Operngala in love – Eros, Agape, Philia

Operngala in love – Eros, Agape, Philia

time 19:00

31. März 2019

Liebe trifft Menschen in ihrem Kern. So ist es nur natürlich, dass die Oper als Kompressionsinstrument menschlicher Gefühle die Liebe unzählige Male in den Mittelpunkt stellt.

Die antike griechische Philosophie kennt drei Erscheinungsformen von Liebe: Eros als begehrende Liebe, Agape als Liebe ohne Bedingungen und Philia als die Zuneigung zwischen Freunden.

Das Kammerorchester und seine Gäste spielen unter der Leitung von Lars Straehler-Pohl Opernarien in und zu den unterschiedlichen Formen und Facetten der Liebe.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: 10,-€ erm. 7,-€

www.das-kammerorchester.de