clair-obscur trifft Daniel Koschitzki

clair-obscur trifft Daniel Koschitzki

time 19:00

5. März 2019

Die zarte Blockflöte mit einem Saxophonquartett zu kombinieren, klingt zunächst nach einer reichlich verrückten Idee. Als wir vor zwei Jahren Daniel Koschitzki, den „Paganini der Blockflöte“  erstmals zu Gast hatten, waren wir von dem Klang und Zusammenspiel so begeistert, dass die Fortsetzung der Zusammenarbeit gleich feststand. Der musikalische Kopf des berühmten Ensembles SPARK entzieht sich stilistisch wie konzeptionell bewusst jeglichem Schubladendenken und feiert eine leidenschaftlich-kreative Ausdrucksvielfalt. Das macht ihn zum perfekten musikalischen Partner für uns.

 

 

 

 

 

 

www.danielkoschitzki.de

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 15,-  / erm. 10,- Euro an der Abendkasse